„Zwei Sprachen sind ein Geschenk für jedes Kind! Wir wollen die Neugier und Lust der Kinder an fremden Sprachen wecken. Wer mit mehr als einer Sprache vertraut ist, gewinnt nicht nur an Ausdruck, sondern erhält einen tiefen Einblick in andere Kulturen und Sichtweisen. Mehrsprachigkeit in diesem Sinne zielt über die reine Sprachbeherrschung hinaus: Sie soll der künftigen Generation helfen, auf Menschen zuzugehen, Toleranz und Respekt zu erlernen und damit Grenzen zu überwinden.“
Frédéric Claude, Geschäftsführer von Le Jardin.

Le Jardin Multilinguale Kindereinrichtungen

Le Jardin Multilinguale Kindereinrichtungen gGmbH wurde 2003 gegründet und ist ein freier Träger für Kinderkrippen, Kindergärten und schulische Nachmittagsbetreuung. Als eine der ersten Kindertagesstätten deutschlandweit bot Le Jardin eine mehrsprachige Betreuung im Krippenalter an. Als erfahrener Träger multilingualer Kindertagesstätten ist unser Motto: „Zwei Sprachen sind ein Geschenk für jedes Kind!“



Die drei Säulen unseres Konzeptes

Mehrsprachigkeit

Mehrsprachigkeit gewinnt in der Gesellschaft immer mehr an Bedeutung. Multilingualität bietet dem Menschen die Möglichkeit, sich sprachlich die Welt zu erschließen. In Folge dessen ist Sprachentwicklung ein Schlüsselthema im Kontext frühkindlicher Bildung. Durch die von uns angewandte Immersionsmethode wird ein simultaner Spracherwerb auf natürliche Art und Weise ermöglicht – Immersion bedeutet „Sprachbad“. Kinder tauchen in mehrere Sprachen ein. Diese Art des Lernens ist ein Lernen ohne Zwang …


Weltoffenheit

Le Jardin heißt alle Menschen aus allen Ländern „Willkommen“ und möchte sie begleiten bei der Entwicklung von interkulturellen Kompetenzen. Wir achten kulturelle und sprachliche Vielfalt und nehmen diese als Bereicherung und Lernchance wahr. Unsere weltoffene Haltung ermöglicht den Kindern, Freude am Entdecken von Gemeinsamkeiten und Unterschieden zu entwickeln. Dadurch vermitteln wir Werte wie Gleichwertigkeit, Toleranz, Akzeptanz und Solidarität. Durch unser internationales Team …


Natur als Lebens & Erfahrungsraum

Die Fülle sinnlicher Erfahrungen in der Natur stellen nicht nur eine Bereicherung des kindlichen Lebensraums dar, sondern führen auch zu einer differenzierteren Körperwahrnehmung und einem gesteigertem Selbstwertgefühl. Diese grundlegende naturbewusste Haltung fließt in unsere tägliche Arbeit mit ein und wird durch Besuche in unseren einrichtungseigenen Gärten und Schrebergärten, sowie durch Ausflüge in nahegelegene Parks und in den Wald …



Neues von Le Jardin



Hier finden Sie uns



Unsere Partner



Partner Interviews